MS Word – 7. Briefkopf und Fußzeile erstellen

1. Einen Briefkopf in MS Word erstellen
Wenn Sie ein Dokument in Microsoft Word erstellt haben und im oberen Bereich doppelt klicken, öffnet sich der Sonderbereich für den Briefkopf mit den dazu MS Word Briefkopf Fusszeile 01gehörenden Gestaltungsmöglichkeiten. Der Briefkopf, den Sie in diesem Bereich anlegen, wird auf allen weiteren Seiten ebenfalls erscheinen – es sei denn Sie wählen explizit die Option „Erste Seite anders“. Wenn Sie sich in dem Briefkopf-Bereich befinden, können Sie auch wieder auf das Register „Start“ klicken und die dortigen Gestaltungsmöglichkeiten nutzen.


2. Einen riefkopf mittels Vorlagen erstellen
Eine weitere Möglichkeit sind die Briefkopf-Vorlagen, die Ihnen das MS Word Briefkopf Vorlagen Schreibprogramm selbst bietet. Klicken Sie dazu, wie links zu sehen, auf den Schalter „Kopfzeile“ und scrollen Sie dann nach unten. Diese Vorgaben können Sie auch individuell nach Ihrem Geschmack anpassen.


3. Fußzeile und Seitenzahlen
Es gibt in einem Word-Dokument auch die Möglichkeit am Ende der Seite eine Fußzeile anzulegen. Dazu machen Sie im unteren Bereich der Seite einen MS Word SeitenzahlDoppelklick oder gehen Sie über das Register „Einfügen“ und klicken dann auf das Symbol „Fußzeile“. Was auch immer Sie hier einfügen, es wird sich anschließend auf jeder Seite wiederholen. Denkbar wären Ihre Anschrift, Seitenzahlen oder aber je nach Dokument auch Autor und Datum. Links sehen Sie wie Sie eine Seitenzahl in die Fußzeile einfügen. Sie können sich dabei aus verschiedenen Gestaltungsoptionen, die für Sie angenehmste heraussuchen.