MS Word – 5. Clipart, Formen und Diagramme

1. Clipart einfügen
Cliparts sind Bilder bzw. Illustrationen, die textlastige Dokumente etwas auflockern und bereits mit dem Kauf von Word zur MS Word Clipart Formen DiagrammeVerfügung stehen. Klicken Sie auf den Reiter „Einfügen“, dann auf „Clipart“ und dann erscheint rechts eine Leiste mit verschiedenen Clipart-Sammlungen. Jetzt nur noch anklicken und schon erscheint die Grafik in Ihrem Dokument. Falls Sie in der rechten Spalte keine Grafiken sehen, könnte es möglicherweise daran liegen, dass Ihr PC nicht mit dem Internet verbunden ist.


2. Formen, Linien und Symbole einfügen
Obwohl Word kein Zeichenprogramm ist, kann man mit ein paar Tricks ein paar schöne grafische Formen einfügen. Linien, Pfeile, Symbole, geometrische Figuren MS Word Formen einfügenwie Quadrate oder Rechtecke, Sterne oder Banner mit denen man Geburtstagsgrüße oder Urkunden gestalten kann – das alles geht unter „Einfügen“ und dann „Formen“. Die Form können Sie in Ihrer Größe und auch farblich verändern




3. Smartart-Grafik zur Veranschaulichung von Informationen

Um komplexe Sachverhalte verständlich und nachvollziehbar aufzubereiten bietet sich die Funktion „Smartart“ an. Unter diesem Menüpunkt stehen Ihnen MS Word smartart einfügenviele grafische Möglichkeiten wie Prozess- und Flussdiagramme,  grafische Listen und Organigramme, zur Visualisierung Ihrer Inhalte zur Verfügung.

4. Diagramme einfügen
Eine weitere Möglichkeit Informationen übersichtlich und professionell darzustellen, ist die Verwendung von Diagrammen. Dazu klicken Sie wieder auf MS Word Diagramm einfügen„Einfügen“, dann auf „Diagramme“ und wählen dann zunächst das entsprechende Diagramm aus. Dann öffnet sich automatisch Excel mit einer Tabelle, in der Sie Ihre Werte eintragen. Dann wählen Sie die gesamte Exceltabelle aus und klicken wieder auf „Einfügen“.